Gibt es schlechte Umstände?

Die Videos sind nur auf Holländisch und Englisch verfügbar

Wenn du mitlesen möchtest, sieh bitte das Transkript unten:

Vielleicht bist du mal in einer Situation gewesen, wo du keine Möglichkeiten mehr siehst. Oder du bist in einer Situation die sich hoffnungslos anfühlt. Und dann denkst du: ‘warum bringt Gott mich in diese Situation?’ Gut zu wissen ist, dass Gott dich niemals in schlechte Umstände bringt. Wie aufgezeichnet in Liberatie 62, Zeilen 1 bis 3:

“Leven naar Gods Woord, houdt je op je pad waar je thuishoort. Je kunt dan niet in voor je missie slechte omstandigheden geraken”

Also, eine Situation kann viel von dir fordern. So, dass du deines Bestes geben sollst, um etwas Schönes daraus zu machen. Dass es sich hoffnungslos oder unmöglich anfühlt, aber wenn du nach Möglichkeiten suchst dann findest du heraus, dass mehr möglich ist als du vorab dachtest.

Und das gibt dir Genugtuung, Energie für den nächsten Moment. Und dann erschaffst du etwas besonderes, wegen diesen Umständen. Und das ist nur eine Entscheidung, die du triffst.

Und um das zu illustrieren, möchte ich dir etwas erzählen. Ich war einmal in einer alten Stadt in Frankreich. Und da gab es dieser alte Schloss. Und der hatte eine aus Stein gemachte Burgmauer, und ich lief an dieser Burgmauer entlang. Und ich sah einige Menschen da stehen, und sie schauten nach oben. Ich wunderte mich: ‘was schauen diese Menschen sich an?’. Also, ich schaute nach oben, und ich sah einen Baum. Und dieser Baum wachste aus der Burgmauer. Also, ein Samenkorn wachste aus der Steinmauer, und hatte sich zu einem Baum entwickelt, mit Baumzweigen, Blättern, allem. Und es war etwas besonderes, weil der Ort woraus das Samenkorn gewachsen war unmöglich schien für das Wachstum von einem Baum. Aber das hat es gemacht.

Und so gibt das uns eine wichtige Lebensweisheit: egal welche Situation du dich befindest, wie hoffnungslos es sein kann, wie unmöglich. Wenn du nach Möglichkeiten suchst, wirst du eine finden. Und du entwickelst dich als Mensch. Genau wie das Samenkorn sich entwickelt hat zu einem Baum. Es ist aber eine Entscheidung. Das Samenkorn könnte auch gedacht haben: ‘ich bemitleide mich, weil es so schwierig ist hier zu wachsen. Und alle andere Samenkorn haben bessere Möglichkeiten, bessere Orten zu wachsen’. Aber das hat es nicht gemacht. Also, die Frage ist: ‘welche Entscheidung möchtest du treffen?’. Du kann dich selbst bemitleiden. Oder, du kannst nach der Möglichkeit suchen die es gibt. Es kommt auf deine Entscheidung an. Du entscheidest.

Andere Videos

Soll ich perfekt sein?

Soll ich perfekt sein?

Die Videos sind nur auf Holländisch und Englisch verfügbarWenn du mitlesen möchtest, sieh bitte das Transkript unten: Vielleicht denkst du, dass du einem bestimmten Image entsprechen müsst. Einem Image in der Schule, bei der Arbeit, bei deinen Freunden. Ein Image von...

Darf ich Fehler machen?

Darf ich Fehler machen?

Die Videos sind nur auf Holländisch und Englisch verfügbarWenn du mitlesen möchtest, sieh bitte das Transkript unten: Vielleicht hast du Momente im Leben gehabt, als du realisiertest: ’ich mache gerade etwas, und es fühlt sich nicht richtig an’. Es fühlt sich nicht...